SpaceX Mondflug: Erster Weltraum-Tourist fliegt zum Mond!! – Clixoom Science & Fiction


It starts! It is the first time since 1972 that we will be back
fly to the moon. And with it will be a space tourist. Elon Musks space company SpaceX has
that’s announced now and Elon Musk has as well an indication of the identity of the first
Moon tourists given. Clixoom Science & Fiction. Welcome to the Elon Musk Chronicles! First things always come differently and secondly
than you think. Some time ago SpaceX had the flight
announced to the moon. But it will probably be nothing. SpaceX had the moon flight with one at that time
manned Dragon capsule announced. That’s the reusable capsule that
already regularly the International Space station with equipment, consumables
and food supplies. Crew Dragon is manned for the first time
with the astronauts Robert Behnken and Douglas Hurley in April 2019 to the International Space Station
fly. Behnken has been with two space shuttle missions so far
Missionsspezailsit. Hurley also took on two shuttle missions
part and was pilot of the last Spaceshuttlefluges on the 8th July 2011. But the Crew Dragon is now apparently for
Moon flights first not planned, but it goes directly to the BFR, the Big Falcon Rocket
or as Musk likes to call her, the big fucking Rocket. She is back for the first time since Saturn
V higher than 100 meters and thus the largest currently existing rocket, if they are
ready to sit sit. But since SpaceX is extremely fast with the
Development. Just the new version of the Falcon 9
presented, the Falcon Heavy is successful started and now it goes to the concrete
BFR. And it can have data that is simple
just sensational. 106 meters is the total height with the drive stages.
In 2019 it should be finished. The BFR is reusable to the cost
keep low. That’s the case crisp of SpaceX anyway. The company has managed space travel
significantly cheaper. Almost all of the parts of the rocket, except for the
second stage can be reused. And that will be the same with the BFR. Here, even the second stage, which apparently
even while spaceflight serves as a propulsion be back bade. With every flight, the BFR can receive 100 people plus
Cargo flying in 40 cabins. The BFRs are in addition with large common areas,
Cargo holds and so on. If now Musk with this huge spaceship
only a single person flying to the moon Wants to leave many questions open. What is the remaining cargo of the spaceship. Will the first tank of fuel for one
Flight brought to Mars in Earth orbit? Then that’s the plan for Musk’s Mars flights. First, fuel depots in Earth orbit
created there then BFRs after the start to refuel with fuel from the earth
and then send it to Mars. Or is the tourist who is known on Monday
is given only the first of 100 tourists? It’s going to be extremely exciting. Anyway, Musk already has a hint
given the passenger. Asked if he will be himself, he has
tweeted in response a Japanese flag. It must be a super rich Japanese or
to be a super rich Japanese. Who has an idea? Write it in the comments! And now: Can you Clixoom further ad-free
do! No more prerolls. With your help. Whenever we have a corresponding number of channel members
we’ll turn the advertising on each one video a month. The first video already exists and it will be
more. Become a member! Click here below the video and get it
still exclusive extravideos, exclusive livestreams and a few more privileges! A big thank you to those who already
there are !! If you are always guaranteed about the latest videos
want to be informed, then added me by the way at WhatsApp. Then you get the link to the video in front of everyone
others of mine personally on your phone. Just click on it here. Here it continues with (on it too
click) “Moon Station: Location found!” Until then, stay tuned!

100 Replies to “SpaceX Mondflug: Erster Weltraum-Tourist fliegt zum Mond!! – Clixoom Science & Fiction

  1. 1 These.4 v.16-18.
    Die an Jesus Christus glauben , werden
    Entrückt in den HimmelUniverscum.

    Jeder bekommt einen neuen Körper , der Ewig
    Existieren wird , mit der Fähigkeit , von Stern
    zu Stern , von Galaxy zu Galaxy , zu Reisen ,
    mit der Geschwindigkeit des Gedankens .

    Bist du dabei ?

  2. hoffe mal das das ganze das nächste jahrzehnt so seinen lauf nimmt, dass ab 2030 öfter solche Missionen gestartet werden und vielleicht auch mit wirklich 100 passagieren

  3. Ich liebe es wie Elon Musk aktuell die Welt auf den Kopf stellt.
    Unfassbar, was er in so kurzer Zeit alles anstellen kann.
    Hoffe er bleibt uns noch lange erhalten.

  4. Ich habe noch 4€ auf Tasche!

    Würde schon nen Ticket kaufen 😉
    Wenn die Familie mitkommen kann muss ich noch ein bisschen sparen.

  5. Ich weiss es. Nur musk und Kim Jong Un. Und nur die zwei weil der Rest muss ja für die racketen frei bleiben

    Spaß bin schon gespannt wers is

  6. lol nix wird passieren, keiner fliegt zum Mond und noch niemand war jemals da.
    Ha ha 🙂
    Nur geblubber…
    Es geht los los los los und immer noch nix passiert.
    Mal schaun wie oft es noch los gehen wird, bin gespannt.

  7. Also ich bin dafür, dass wir Trump zum Mond schießen. Ich bin mir sicher, dass bei einer crowdfunding-kampagne genügend Geld gesammelt werden kann um dieses Vorhaben zu realisieren.

  8. Ich frage mich die ganze Zeit nur, warum nicht längst, seit der (angeblich) letzten Mondlandung, eine feste Station auf dem Mond errichtet wurde!? Technisch wären wir doch dazu ohne Weiteres schon seit langem in der Lage. Und warum zeigt uns die ach so gutmenschliche NASA seit über 30 Jahre immer noch die selben, grau-in-grau gehaltenenen Fotos vom Mond aus relativ großer Höhe, wo man kaum Details erkennt!?? Vom Mars führen sie uns Fotos vor, als hätte sie der Nachbar im Vorgarten geschossen …. merkwürdig. Vor ein paar Jahren fotografierten doch gleich zwei US-Sonden den Mond im Tandemflug und wie berichtet wurde, erhielt man so richtig tolle, hochauflösende Fotos von der Mondoberfläche – auch von der Rückseite des Mondes. Seltsam. Hat jemand davon welche gesehen??? z.B. so in der Anzahl derer, die man uns vom Mars vor legt!? Ist schon komisch. Da kreisen die Astronauten in einer nun wirlich fragilen Raumstation, wärend eine Station auf dem Mond doch viel sicherer wäre. Und warum faseln alle vom Mars und ignorieren den Mond? Da könnten längst Mond-Hotels stehen. Nein – man will sofort zum Mars, was weitaus gefährlicher und komplizierter ist …..mit einem One-Way-Ti­cket…..seltsametc. pp
    Wäre es möglich mir bitte in dem selben Hurra-Duktus, wie die Videos hier kommentiert werden, eine plausible Antwort zu geben – ohne mich gleich einen Verschwörungstheoretiker zu nenennen, der ich nicht bin???

  9. Die ganzen Mondtouristen + ALLE mitarbeiter bei SpaceX sind eh von der Regierung bestochen, weil man kann nicht zum mond fliegen, die Erde ist flach, die lügen, glaubt mir.

    …kappa…

  10. Ich würde jeden Astronauten bieten seinen Anzug anzuziehen und in ein behälter mit Stickstoff zu steigen für nur ein paar Minuten, schließlich ist im Weltall auch minus – 270 grad

  11. Wenn der liebe Herr Musk auf dem Mond landet und die "Astronauten" sich ganz anders bewegen als damals die amerikanischen . . . *weißte was ich mein, ;o)

  12. keine ahnung wer der erste tourist sein wird, aber eins bin ich mir sicher: ein galileo team wird ihn begleiten und ALS ERSTES KAMERATEAM ÜBERHAUPT ZUM MOND FLIEGEN

  13. Ey is doch klar, elon will Werbung für Tesla auf dem mond machen xD
    Evtl ne zwischen Haltestop zum auftanken damit dann in 2022, man leichter zum Mars kommt weil mond weniger Gravitation und so

  14. Der erste Weltraumtourist könnte vielleicht Masayoshi Son sein. 🤔 Ihm gehört die Firma Soft Banks, sowie BostonDynamics, Yahoo! J., ecc.
    Immerhin ist er der reichste Mann in Japan.

  15. Die Nasa ( ein Mitarbeiter in einem Video ) hat mal gesagt, das sie nicht zum Mond oder Mars fliegen können, da sie nicht ohne Probleme durch den Van Allen Gürtel fliegen können. Vor kurzem wurde noch zwischen den beiden Gürteln ein "Plasmaschild" entdeckt. Egal, ob der zweigeteilte Van Allen Gürtel oder der Plasmaschild, beide sind hochenergetische Bereiche die tödlich sein sollen. Wie, wollen die, oder haben die das Problem gelöst. Hattet ihr schon Superfluid Helium 4 als Thema? Wäre auch ein schönes Thema, vor allem weil Forscher darüber spekulieren, daß es den ganzen Weltraum ausfüllen könnte und daß es somit kein Vakuum geben würde. Sie dachten auch, das es die Dunkle Materie sein könnte, die in den Berechnungen fehlt. So ungefähr habe ich es verstanden. Jeden Tag gibt es neue Entdeckungen und schaffen neue Rätsel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *